TITLE

Links text



MZK servis, Tigridova 1618, 250 82 Úvaly

...

KONTAKT


MZK ist auf der karte mit einem Pfeil gekennzeichnet

 

 

Deakt Navigation

  • Servis 2,4 GHz

Haupt Text

Servis 2,4 GHz

Servisní střediska :
 
MZK servis
Tigridova 1618
250 82 Úvaly
Tel.: 732 364 264, 281 931 237
 
Esotop, s.r.o.
Klatovská třída 115,
320 00 Plzeň ,
tel.: 377423635, 604436733

RFHSS Systém TWIN 2,4GHz

Die Sendermodule TWIN Tx bilden zusammen mit den Empfängern TWIN Rx das Rückgrat des im 2,4 GHz-Band arbeitenden Systems, welches zur Fernsteuerung von Modellen bestimmt ist. Das System TWIN bedient sich des einzigartigen Verfahrens RFHSS - Redundant Frequency Hopping Spread Spectrum ( redundante Signalübertragung mit Frequenzsprung im gespreizten Spektrum ) mit der Funktion RDTO - Redundant Data Transmission Overlay – sich überdeckende Datenübertragung mit Redundanz (mehr Daten als notwendig, in der Zeit gespreizte identische Daten) und CSMA - Carrier Sense Multiple Access – (Detektion der Trägerwelle, stört nicht andere während sie senden).

Zu den Hauptvorteilen des Systems TWIN zählen der quarzlose Betrieb, die schnelle und zuverlässige Datenübertragung im gesamten Band, eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Störungen, die beidseitige Komunikation zwischen Empfänger und Sender und die Übertragung von telemetrischen daten aus dem Model in Realzeit.

 

Funktion des TWIN 2,4 GHz-Systems

Nach Einschalten des Senders und Empfängers bestätigt der Sender akustisch, dass er den Empfänger erkannt hat und geht das System zur vollen Kommunikation auf 16 Kanälen mit der Bandbreite von 5 MHz über.

Vor der eigentlichen Datenübertragung hört der Sender zuerst den Betrieb auf jedem Kanal ab, bevor er anfängt selbst Daten zu senden (CSMA). Damit wird die Anzahl der Kollisionen mit anderen Sendern im 2,4 GHz-Band minimiert und der gleichzeitige Betrieb vieler Sender ermöglicht. Die telemetrischen Grundfunktionen bestehen aus der Überwachung der minimalen Empfängerspannung und der Reichweitengrenze.

 

Sendermodule TWIN Tx

 Die Sendermodule TWIN Tx werden in Ausführungen für Sender Futaba und Hitec (TWIN TxF),   Graupner, JR (TWIN TxG) und als Universalmodule (TWIN TxU) für andere Sender mit PPL-Signalen angeboten. TWIN Tx-Module unterstützen ausschließlich Sender mit PPM-Signalen und ermöglichen einen einfachen Umbau Ihres bestehenden FM-Senders auf die neue digitale Datenübertragung im 2,4 GHz-Band.

Da die Sendermodule TWIN TxF und TWIN TxG mit einer eigenen Antenne ausgestattet sind, können Sie die ursprüngliche Senderantenne für das 35 oder 40 MHz-Band Ihres Senders an Ort und Stelle lassen und jederzeit nur durch Auswechseln des Sendermoduls zum 35 / 40 MHz-Band zurückkehren. Durch den Wechsel der Sendermodule werden Daten im Speicher Ihres Senders nicht beeinflusst.

 

Empfänger TWIN Rx

Die Empfänger sind nur für den Betrieb mit Sendermodulen TWIN Tx geeignet, die im 2,4 GHz Band arbeiten. An die meisten Empfänger kann ein telemetrischer Sensor zur Datenübertragung aus dem Modell angeschlossen werden. An jedem Empfänger-Ausgangskanal können nach Aktivierung von Fail-Safe individuelle Servoausschläge eingestellt werden.